Saisonrückblick Fahrsicherheits-Trainings

Beitrag teilen

Auch in diesem Jahr hat der Deutsche Oldtimer Club wieder einige Fahrsicherheitstrainings abgehalten. Wir durften dabei viele Teilnehmer mit tollen Fahrzeugen bei unseren Veranstaltungen begrüßen. Einige Impressionen von den Veranstaltungen finden Sie unten in der Galerie.

Im Mittelpunkt der Trainings stehen Übungen, bei denen die Teilnehmer erfahren, wo die Grenzen Ihrer Fahrzeuge liegen. Bremsen, Ausweichen und vorausschauendes Fahren zur Vermeidung von Gefahrensituationen stehen genauso auf dem Programm wie das Lernen der Fahreigenschaften auf unterschiedlichen Untergründen.

Der Deutsche Oldtimer Club arbeitet bei seinen Trainings mit ausgewiesenen Spezialisten für klassische Fahrzeuge zusammen. In diesem Jahr fanden die Trainings am Fahrsicherheitszentrum des Verkehrsinstituts Nord, der Fahrwelt „Hungriger Wolf“ und beim Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring statt. Dort sind die Trainer bestens mit den Besonderheiten der älteren Fahrzeuge vertraut und können sehr hilfreiche Tipps geben, wie der Umstieg vom Alltagsauto auf den Klassiker gefahrenfrei funktioniert.

Der Deutsche Oldtimer Club fördert Engagements, die zur Erhöhung der Fahrsicherheit im Oldtimer beitragen. Deshalb haben wir uns in diesem Jahr besonders darüber gefreut, dass insbesondere auch junge Teilnehmer dabei gewesen sind. Der jüngste Teilnehmer in diesem Jahr hat gerade erst den Führerschein erworben und führt das Fahrzeug noch im Rahmen des begleiteten Fahrens. Es ist wirklich lobenswert, dass die junge Generation sich so sehr für die Themen der Fahrsicherheit interessiert.

Unser Dank gilt allen Teilnehmern, die mit viel Einsatz die Veranstaltungen zu einem echten Erfolg haben werden lassen. Darüber hinaus bedanken wir uns bei den tollen Gastgebern vom Verkehrsinstitut Nord und vom Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring. Vinja und Horst Doering mit ihrem Team am „Hungrigen Wolf“, sowie Andrea Schüssler mit ihren Instruktoren am Ring haben uns herzlich empfangen und uns einen unvergesslichen Tag mit unseren Klassikern bereitet.

Mit Vinja und Horst Doering haben wir vor den Trainings ein Experteninterview geführt und gefragt, was einen Teilnehmer bei einem Fahrsicherheitstraining erwartet und worauf es an einem solchen Tag ankommt. Hier können Sie das Interview noch einmal nachlesen.

Auch wir sind auf die Unterstützung von Partnern angewiesen, um regelmäßig solche Events durchführen zu können. So bedanken wir uns in diesem Jahr ganz herzlich bei unseren Partnern von Classic Data, der Oldtimer-Spendenaktion der Lebenshilfe Gießen und bei unserem Versicherungspartner OCC für die Unterstützung.

Mehr aus unserem Magazin

Gefahren mit unserem Sicherheitstraining für Old- und Youngtimer meistern

20. Mai 2020
#Fahrsicherheit #Fahrsicherheitstraining

Beim Fahrertraining wird Ihnen von professionellen Instruktoren gezeigt, wie Sie auch ohne elektronische Unterstützung gefährliche Situationen im Straßenverkehr meistern können. Clubmitglieder und Kunden der OCC profitieren von der vergünstigten Teilnahmegebühr.

Mehr erfahren

Rückblick Sicherheitstraining am Nürburgring

27. September 2019

Zusammen mit unseren Partnern OCC und Classic Data haben wir Mitte Juli unser erstes Fahrsicherheitstraining ausgerichtet. Achtzehn Oldtimerfahrer kamen im Fahrsicherheitszentrum am Nürburgring zusammen, um unter professioneller Anleitung zweier Instruktoren ihr Oldie-Training zu absolvieren.

Mehr erfahren

Classic Data

14. Juli 2020
#Gutachter #Service

Classic Data ist Ihr Partner wenn es um die Bewertung Ihres Klassikers geht. Das Wertgutachten eines qualifizierten Sachverständigen sorgt für Klarheit bei der Werteinschätzung Ihres Fahrzeugs. Classic Data ist mit seinen Partnern bundesweit vertreten.

Mehr erfahren